3. Liga


Bilderbuchgeburtstag des FSV Frankfurt

Der 111. Geburtstag wird als Bilderbuchtag in die Geschichte des FSV Frankfurt eingehen. Am frühen Abend der 2:1-Saison-Auftaktsieg gegen Arminia Bielefeld, gefolgt von einer beeindruckenden Gala zum Schnapszahl-Jubiläum. „Diese Gala wird ein weiterer Höhepunkt in der ereignisreichen Geschichte des FSV Frankfurt“, sagte FSV-Geschäftsführer Bernd Reisig vor der Gala. Er sollte Recht behalten.

Sarah Connor sang zum Abschluss ihres einstündigen Auftritts ihren Hit „From Sarah with love“ im schwarz-goldenen FSV-Jubiläumstrikot und begeisterte das gesamte Publikum der Frankfurter Eissporthalle. Davor sorgten die Moderatoren Johannes Scherer und Bodo Bach mit Witz und Schlagfertigkeit für zahlreiche Lacher.

Eröffnet wurde der unvergessliche Abend mit einer beeindruckenden Show der Magic Artists aus Feuer- und Pyrotechnik. Der Filmbeitrag, der die 111-jährige Geschichte des FSV Frankfurt beleuchtete, zog alle Gäste in seinen Bann. Die Panflötenkünstlerin Petruta Küpper, Jonglage-Ass Kelvin Kalvus und der unglaubliche Tenor Silvio d’Anza traten sogar nach ihren Einzelperformances noch gemeinsam auf.

Werner H. Frey, Geschäftsführer der Hyundai Motor Deutschland GmbH, des Hauptsponsors des FSV Frankfurt, übergab eine überdimensionale Geburtstagstorte originalgetreu in Form des Frankfurter Volksbank Stadions an FSV-Geschäftsführer Bernd Reisig und FSV-Präsident Julius Rosenthal. Mainova-Vorstandsvorsitzender Dr. Constantin H. Alsheimer hatte für den FSV Frankfurt einen Präsentkorb dabei, der genügend Energie für die begonnene Saison liefern sollte. Ein exzellentes Menü rundete den wundervollen FSV-Abend ab.

Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz