3. Liga


Erfolgreiches Wochenende für die U12.

write my summary for me Am 2. Spieltag waren die U12 Junioren zu Gast bei der U13 von der Spvvg. Oberrad 05. Oberrad hatte bis dato ihre zwei Spiele jeweils mit 1:0 und 2:0 siegreich beendet.

buy a college paper  

coursework research Spielverlauf:

click here  

custom essay service Nach fünf Minuten des Abtastens nahmen die U12 Youngster das Spiel in die Hand. Gegen einen Gegner, der körperlich sehr robust spielte, versuchte der FSV mit schnellem Kurzpassspiel zum Erfolg zu kommen. Dies gelang in der ersten Halbzeit noch zu wenig. Nach einer schönen Vorlage von Carsten Flick erzielte Benedikt Zahn das verdiente 1:0. Das war auch der Halbzeitstand.

high school essay help  

paper writing help In der zweiten Halbzeit spielten die U12 Junioren dann befreiter auf, die Kombinationen wurden flüssiger und das Spiel besser. Die logische Folge waren dann die Treffer 2:0 bis 4:0. Das 2.0 erzielte Carsten Flick auf Vorlage von Hendrik Horvatinovic. Das 3:0 markierte Filip Osman, schön vorbereitet von Hüseyin Yalcin. Und den 4:0 Endstand machte wiederum Benedikt Zahn auf Vorlage von Nordin El Aadama klar.

help writing a college essay  

watch Neben den genanten Spielern waren noch im Kader:

enter Fabio Milicia, Julian Horvatinovic, Daniel Sousa, Allan Seferovic, Samir Haruna, Amadou Tunkara, Janis Nickel und Savvas Koutsidis.

 

Trainer Montalto sagte nach dem Spiel“ Die Mannschaft ist immer noch in der Phase des Findens, ich hoffe, dass wir nach den Herbstferien so spielen, wie ich mir das erhoffe. Mit dem bis jetzt Erreichten bin ich aber trotzdem sehr zufrieden“.

 

 

Schon am nächsten Tag folgten die U12 Junioren einer Einladung von FSV Buckenberg nach Pforzheim.

 

Nach Siegen in der Vorrunde mit jeweils 3:0 kamen die FSV Jungs die Zwischenrunde. Mit einem Sieg und einem Unentschieden erreichten die U12 verdientermaßen das Finale. Dort wurde dann Torwart Fabio Milicia zum Held des Tages. Im Elfmeterschiessen hielt er gleich alle drei geschossen Elfer. Und so war der erste Turniersieg dieser Saison unter Dach und Fach. Zum besten Spieler des Turniers wurde Savvas Koutsidis ernannt, bester Torwart an diesem Tag war Fabio Milicia und fünftbester Spieler Carsten Flick, und wie gesagt beste Mannschaft die U12 des FSV Frankfurt.

 

Kader und Tore:

Fabio Milicia, Samir Haruna, Amadou Tunkara, Janis Nickel, Savvas Koutsidis, Carsten Flick (3), Nordin El Aadama, Benedikt Zahn (3), Filip Osman (1), Hüseyin Yalcin (1), Tim Görner, Frank Mensah, Giuseppe Mantegna und Can Aydinlik.

Autor: U12 | 17.09.2007

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz