3. Liga


Informationen zum Spieltag

Alles Wichtige für die Partie gegen Mannheim

Der FSV hofft auf lautstarke Unterstützung von Seiten der Fans. Foto: hanglastig.de

Am Samstag steht das Topduell mit dem SV Waldhof Mannheim an. Los geht's um 14 Uhr. Zu diesem Spieltag gibt es einige Veränderungen im Vergleich zu den bisherigen Heimspielen: 

Das Stadion öffnet am Samstag bereits 1,5 Stunden vor Anstoß, also um 12.30 Uhr. Die Tageskassen öffnen demzufolge ebenfalls schon um 12.30 Uhr. 
Da zu diesem Spiel mehr Blöcke auf der Gegentribüne geöffnet sind, wird der reguläre Eingang an der großen Treppe (Begegnungsstätte) geöffnet sein. Man muss also nicht den Zugang über die Rollstuhlrampe nehmen, wie bei den Spielen gegen Worms und Koblenz. 

An der Hauptzufahrt zum Richard-Herrmann-Platz wird noch mindestens bis zum 09.09. gebaut. Dies beeinträchtigt sowohl die U-Bahn, als auch die Zufahrt zum Gelände. 

Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, hat folgende Möglichkeiten:
- Mit der U7 (Richtung Enkheim) bis Eissporthalle/Festplatz und dann den Bornheimer Hang bzw. Max-Bromme-Steig hinunterlaufen
- Mit der Straßenbahn 12 bis Eissporthalle und dann analog U7 den Rest zu Fuß
- Mit der U4 (Richtung Enkheim) bis Schäfflestraße und dann zu Fuß zum Stadion oder mit dem Ersatzbus, der zwischen Schäfflestraße und Johanna-Tesch-Platz verkehrt.

Zum parken stehen die Ostparkstraße zur Verfügung und natürlich auch das Parkhaus an der Borsigallee. Auf dem Festplatz hat bereits der Aufbau der "Dippemess" begonnen, weswegen dieser nicht beparkt werden kann.

Wer einen Parkschein für unser Gelände hat, muss mit Verzögerungen und Beeinträchtigungen an der Zufahrt rechnen. Da die Baustelle normal weiterläuft kann es zu Wartezeiten kommen, ehe man auf das Stadiongelände fahren kann. Das betrifft auch den Parkplatz P4, da man die Baustelle zu Fuß überqueren muss, um auf unser Gelände zu kommen.
Alles in allem empfiehlt es sich, bei der Anreise etwas mehr Zeit einzuplanen als sonst. 

Die Informationen für unsere Gäste aus Mannheim gehen gesondert direkt an den SV Waldhof und werden von dort kommuniziert. Bei Fragen können Sie uns gern kontaktieren unter der 069 420 898 46 oder an info@fsv-frankfurt.de.

Autor: SK | 01.09.2017

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz