3. Liga


Was ist los im schwarzblauen Dezember

Vorschau auf den letzten Monat des Jahres 2017

Der Fanshop ist noch bis einschließlich 20.12. geöffnet. Foto: FSV

Der Dezember bricht an und beim Fußballsportverein neigt sich alles der Winterpause zu. Am heutigen Freitag steht das Auswärtsspiel bei Wormatia Worms auf dem Spielplan (19 Uhr), am Samstag den 09.12. um 14 Uhr trifft der FSV zuhause auf den FC-Astoria Walldorf. Weiter geht’s dann erst Mitte Februar mit dem Auswärtsspiel bei der TuS Koblenz. Die gesamte Rückrunde ist aktuell noch nicht terminiert. Das hält uns allerdings nicht davon ab, die Rückrundendauerkarte schon anzubieten. Man spart hier nicht nur 20% gegenüber dem Einzelkauf der Tageskarten, sondern auch den Tageskassenzuschlag, der am Spieltag erhoben wird. Die Rückrundendauerkarte ist ab sofort im Fanshop bzw. über den Online Ticketshop buchbar. 

Fanshop und Ticketcenter sind bis zum 15.12. noch regulär geöffnet (Dienstag und Donnerstag jeweils von 9 bis 12.30 und von 14 bis 18 Uhr sowie Freitag 9 bis 12.30 Uhr).
In der Woche vor Weihnachten gibt es dann eine Änderung der Öffnungszeiten: Der Shop ist Montag, Dienstag und Mittwoch jeweils von 9 bis voraussichtlich 18 Uhr geöffnet! 
Ab Donnerstag, den 21.12.17 befindet sich der Fanshop bis einschließlich 15.01.18 in der Winterpause. Hierzu wird es nochmal eine gesonderte Meldung auf der Homepage geben!

Parallel zum Spiel in Worms findet am 01. Dezember der Bornheimer Nikolausmarkt in der Fußgängerzone in Bornheim Mitte statt. Von 15 bis 21.30 Uhr ist der FSV dort mit einem eigenen Stand vertreten. Bei heißen Getränken kann man in den Fanartikeln stöbern oder sich eine Karte fürs Spiel gegen Walldorf kaufen. Außerdem gibt es einige Spezialangebote. Seid gespannt!

In der darauffolgenden Woche steht dienstags wieder der monatliche Stammtisch auf dem Kalender (05.12.2017, 19 Uhr). Dieser findet diesmal im „Alten Schlagbaum“ in Bornheim statt.
Am Samstag danach, vormittags vor dem Spiel gegen Walldorf, gibt’s dann den letzten Stand für dieses Jahr am Rewe in der Heidestraße. Diesmal wird sogar der Nikolaus zu Besuch sein.

Auch in unserem NLZ geht der Spielbetrieb langsam für dieses Jahr zu Ende. Viele der Teams sind bereits in der Winterpause bzw. haben die Hallensaison eröffnet. Die U19 spielt letztmalig am Sonntag, 03.12. um 15 Uhr gegen Rot-Weiß Frankfurt, drei Stunden vorher, um 12 Uhr, tritt die U17 daheim gegen die TSG Wieseck an. Die U17 könnte mit einem Sieg die TSG Wieseck als Dritter der Tabelle ablösen, die U19 ist mit mittlerweile sechs Punkten Vorsprung Tabellenführer.
Die U15 tritt ebenfalls nochmal zuhause an: Am 02.12. findet um 15 Uhr das verlegte Spiel gegen den SC Freiburg statt. Gespielt wird ausnahmsweise auf Kunstrasen. Das letzte NLZ-Heimspiel für 2017 bestreitet dann die U12 am Mittwoch, den 13.12. um 18.30 Uhr. Weitere Ligatermine findet man auf unserer Webseite unter NLZ, alle Testspiele und Turniere des NLZ finden sich über den Link zu fußball.de auf der jeweiligen Mannschaftsseite.  

Kommt gut durch den Dezember, wir wünschen schon jetzt besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Autor: SK | 01.12.2017

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz