3. Liga


Sieg im ersten Testspiel des Jahres

FSV gewinnt 5:1 bei der SG Bornheim Grün-Weiß

Andreas Pollasch setzt sich im Zweikampf gegen den Spieler der SG Bornheim durch. Foto: Bernd Löser

Der FSV Frankfurt hat sein erstes Testspiel in diesem Jahr im Lokalduell gegen den West-Gruppenligisten SG Bornheim Grün-Weiß souverän mit 5:1 gewonnen.

Von Beginn an hatte das Team von Alexander Conrad mehr vom Spiel und konnte sich einige Möglichkeiten herausspielen. Die SG Bornheim hielt gut dagegen und machte es dem FSV schwer, so fand das Spielgeschehen die meiste Zeit im Mittelfeld statt. Der FSV wurde vorwiegend durch Distanzschüsse gefährlich. Es dauerte bis zur 44 Spielminute, ehe sich Andreas Pollasch auf der linken Seite durchsetzte, nach innen zog und mit einem Flachschuss ins kurze Eck das erste Tor der Partie erzielte. Nur eine Minute später folgte prompt die Antwort der Gastgeber und Benjamin Beutel glich zum 1:1 Halbzeitstand aus.

Auch nach Wiederanpfiff spielte sich das Geschehen zwischen beiden Strafräumen ab. Ein berechtigter Foulelfmeter wurde letztendlich von Mateo Andacic zur erneuten Führung verwandelt (70.). Danach schien der Bann gebrochen: Nico Seegert mit einem schönen Distanztreffer (72.) und Maziar Namavizadeh (79.),mit seinem Comeback nach langer Verletzung, erhöhten auf 4:1 aus Sicht des  FSV.

Für den Entstand der Partie sorgte Christoph Becker mit dem fünften Treffer für die Schwarz-Blauen im Lokalderby.

SG Bornheim Grün-Weiss: Malsam (46. Colombo) - Richter (46. J.Cordes), P.Schmanke, L.Cordes, Beutel (58. Malsch), M.Troll (52. Rahmati), Tewelde (70. Tuzi), T.Schmanke (46. Lampe), Elford (70. Demir), N.Troll (58. Schneider), Schuster

FSV Frankfurt: Aulbach (46.Birol) - Torre Howell (71. Muhic), Andacic (71. Tyminski), Pollasch, Matuschewski, Eshele, Plut (46. Namavizadeh), Huckle, Seegert, Becker, Vital Mfumu 

Zuschauer: 540. 

Schiedsrichter: Sebastian Wiesner  

Tore: 0:1 Andreas Pollasch (44.), 

          1:1 Benjamin Beutel (45.), 

          1:2 Mateo Andacic (70., Foulelfmeter), 

          1:3 Nico Seegert (72.), 

          1:4 Maziar Namavizadeh (79.), 

          1:5 Christoph Becker (84.). 

Das nächste Testspiel findet bereits am kommenden Samstag, 13.01, um 15 Uhr beim FC 06 Erlensee (Kunstrasenplatz, Zum Fliegerhorst, Erlensee) statt.

Autor: DL | 11.01.2018

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz