3. Liga


Mit dem Kicken und dem Lesen punkten

Die Hessenstiftung fördert zusammen mit dem FSV Frankfurt und dem SV Darmstadt 98 die Lesekompetenz von Jungen. Am Samstag kamen alle Standorte zum Abschlussturnier zusammen.

Großer Spaß für alle: Die diesjährigen Teilnehmer beim Abschlussturnier des Projekts Kicken und Lesen

Während bei der Fußball-WM in Russland die deutsche Nationalelf am vergangenen Samstag ihrem ersten Gruppenspiel entgegen fieberte, fand im Nachwuchsleistungszentrum des SV Darmstadt 98 e.V. ein Kleinfeldturnier mit 34 Jungen im Rahmen von „kicken & lesen in Hessen“ statt.

Mit diesem Projekt fördern die hessenstiftung – familie hat zukunft, der FSV Frankfurt 1899 e.V. und der SV Darmstadt 98 e.V. gemeinsam die Integration und Bildungschancen von Jungen. Diese liegen in der Lesekompetenz nämlich oft weit hinter gleichaltrigen Mädchen. In diesem Jahr wurde "kicken & lesen" an den fünf Standorten Fulda, Maintal, Pfungstadt, Poppehausen und Oberursel für jeweils zehn Tage durchgeführt. Es galt insbesondere Jungen aus Flüchtlingsfamilien und mit Migrationshintergrund zu erreichen.

Damit im WM-Fieber das Lesefieber nicht unterging, fand gleichberechtigt neben dem Kleinfeldturnier ein Lesewettbewerb statt. Nach jeder Begegnung im Kleinfeldturnier mussten sich die Teams in Dribblingübungen miteinander messen und einen Satz aus Satzteilen auf Kartons richtig zusammenzusetzen. Für den Sieg bei dieser Übung gab es genauso viele Punkte wie fürs Fußballspiel.

„Die Jungs konnten die Erfahrung machen, dass sie mit Lesen ebenso punkten wie mit Kicken“, sagte Ulrich Kuther, Geschäftsführer der hessenstiftung - familie hat zukunft. "Für den FSV Frankfurt ist es selbstverständlich, sich hier weiterhin zu engagieren", so Michael Stein vom FSV Frankfurt, "seit Jahren begleitet der Bornheimer Verein das Projekt Kicken und Lesen und unterstützt damit die Hessenstiftung bei ihrer wertvollen gesellschaftlichen Aufgabe".

Verlierer gab es im Übrigen nicht, alle Jungen waren Gewinner und wurden für ihre Teilnahme mit einer Urkunde belohnt. Zudem lädt der SV Darmstadt 98 e.V. alle lesebegeisterten jungen Fußballer zu einem Heimspiel der 1. Mannschaft ein.

Autor: GD/MS | 21.06.2018

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz