3. Liga


Jugendnews: Vorschau 11.-12.08.2018

Saisonauftakt für NLZ-Mannschaften

U14 holte sich den letzten Schliff im Trainingslager vor Premiere in der Hessenliga (Foto: FSV Frankfurt/Privat)

Die Zeit des Wartens hat am Wochenende für ein Teil der Mannschaften aus dem Nachwuchsleistungszentrum des FSV Frankfurt ein Ende, denn für vier Teams stehen die ersten Punktspiele an. Dabei kommt es bereits in der Hessenliga zu einem echten Top-Spiel, wenn die U17 von Trainer Louis Cordes zu Gast beim SV Darmstadt 98 ist. Auch mit Spannung zu erwarten ist die Heimpremiere der U14 von Trainer Alexander Mangiapane gegen die U15 des KSV Hessen Kassel in der C-Junioren-Hessenliga. Ebenso starten die U12 und U16 am Sonntag in den Rundenbetrieb mit den Partien gegen TuS Makkabi Frankfurt bzw. den FV Biebrich 02.

U17 startet bei den Lilien

Sonntag, 12.08.18, 11.00 Uhr SV Darmstadt 98 – FSV Frankfurt

Mit einem echten Top-Spiel startet am Sonntag die B-Junioren-Hessenliga für die U17 von Trainer Louis Cordes, wenn man zu Gast beim letztjährigen Vize-Meister SV Darmstadt 98 ist. Beide Mannschaften gehören mit Sicherheit zusammen mit Kickers Offenbach zu den Favoriten in Sachen Meisterschaft und dementsprechend können beide Protagonisten am Sonntag bereits ihre ersten Duftmarken setzen. Trainer Cordes kann auf eine gelungene Vorbereitung zurückblicken, in der die Mannschaft sich kontinuierlich weiterentwickelte und in den Testspielen überzeugen konnte. Entsprechend gehen die Schwarz-Blauen mit viel Selbstvertrauen in ihr erstes Punktspiel der Saison.

Nav.: KR NLZ SV 98, Kastanienallee 61, 64289 Darmstadt

U16 mit Heimspiel zum Saisonauftakt

Sonntag, 12.08.18, 11.00 Uhr FSV Frankfurt – FV Biebrich 02 U17

Mit einem Heimspiel startet die U16 von Trainer Cagakan Kiran in die diesjährige Verbandsliga Süd-Saison. Die Gäste aus der Landeshauptstadt belegten in der letzten Saison einen 9. Platz und konnten sich erst im letzten Drittel die nötigen Punkte gegen den Abstieg holen. Die Schwarz-Blauen von Trainer Kiran können auf eine abwechslungsreiche, wie gute Vorbereitung zurückschauen, in der man sich das nötige Rüstzeug für den Saisonauftakt geholt. So will die U16 am Sonntagvormittag mit einem Erfolg in die Saison starten.

Nav.: PSD Bank Arena, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

U15 mit weiterem Doppeltest

Samstag, 11.08.18, 15.00 Uhr FSV Frankfurt – Spfr Eisbachtal

Sonntag, 12.08.18, 10.00 Uhr Kickers Offenbach – FSV Frankfurt

Einen weiteren Doppeltest absolviert die U15 von Trainer Duarte Saloio am Wochenende. Zuerst trifft man am Samstagnachmittag auf heimischen Gelände auf die Sportfreunde Eisbachtal, die in dieser Saison in der Rheinland-Liga spielen wird. Am Sonntag geht es dann zum Hessenligisten Kickers Offenbach in die SANA-Sportpark. Für Trainer Saloio weitere gute Gelegenheiten seinen gesamten Kader viel Spielzeit zu geben und die Trainingsinhalte in Wettkampfform umzusetzen, denn bis zum ersten Punktspiel in der Regionalliga Süd beim SC Freiburg dauert es noch knapp vier Wochen.

Nav. Samstag: PSD Bank Arena, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

Nav. Sonntag: RP SANA-Sportpark, Wiener Ring, 63073 Offenbach

U14 mit Premierenspiel

Samstag, 11.08.18, 12.00 Uhr FSV Frankfurt – KSV Hessen Kassel U15

Am Samstagmittag steht mit der Heimpartie gegen die U15 des KSV Hessen Kassel die Premiere einer U14-Mannschaft des FSV in der C-Junioren-Hessenliga an. Auf die Schwarz-Blauen von Trainer Alexander Mangiapane wartet mit Sicherheit eine spannende und anstrengende Saison, in deren Vordergrund auf jeden Fall der Klassenerhalt stehen wird. Die Gäste aus Nordhessen erreichten in der letzten Saison einen beachtlichen 4. Platz in der Endtabelle und gelten generell als unangenehm zu bespielende zweikampfstarke Mannschaft. Also mit Sicherheit gleich mal ein richtiger Gradmesser für die U14, um in der Hessenliga anzukommen. Den letzten Schliff holten sich Mangiapane-Schützlinge bei mehr als gelungenen Trainingslager in Freudenstadt.

Nav.: PSD Bank Arena, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

U13 testet in Königstein

Samstag, 11.08.18, 15.00 Uhr 1.FC/TSG Königstein U14 – FSV Frankfurt

Am Samstag, eine Woche vor dem Saisonstart, testet die U13 von Trainer Abdullah Tabarrant in Königstein. Die U14 des Gastgebers spielt in dieser Saison in Kreisliga Hochtaunus, während der FSV als Aufsteiger in der Kreisliga Frankfurt antreten wird. Für Trainer Tabarrant nochmals eine gute Gelegenheit sich mit einer Jahrgangs-älteren Mannschaft zu messen, ehe dann am kommenden Samstag mit dem Heimspiel gegen TuS Makkabi die Mission Kreisliga starten wird.

Nav.: KR Königstein, Falkensteiner Str. 26, 61462 Königstein

U12 mit Ligastart und Test

Samstag, 11.08.18. 12.00 Uhr TSV Schott Mainz – FSV Frankfurt

Sonntag, 12.08.18, 10.30 Uhr TuS Makkabi Frankfurt U13 – FSV Frankfurt

Doppelt im Einsatz ist am Wochenende die U12 von Trainer Tom Weis. Am Samstag testet man beim TSV Schott Mainz, ehe am Sonntag der erste Spieltag der Gruppenliga Frankfurt folgt. Als eine von drei U12-Mannschaften muss sich dabei die Mannschaft von Trainer Weis behaupten und mit der U13 vom TuS Makkabi Frankfurt wartet direkt eine sehr unangenehme Aufgabe auf die Schwarz-Blauen. Die Gastgeber landeten in der letzten Saison auf einem guten 4. Platz und waren vor allem zu Hause eine Macht. Die Weis-Schützlinge sind aber guter Dinge mit einem engagierten Auftritt erfolgreich in die Saison zu starten.

Nav. Samstag: KR Schott, Karlsbader Str. 23, 55122 Mainz

Nav. Sonntag: RP Dornbusch, Bertramswiese 3, 60320 Frankfurt

U10 mit Test in Mainz-Kastel

Samstag, 11.08.18, 10.00 Uhr TSG Mainz-Kastel – FSV Frankfurt

Eine Woche vor dem Saisonstart gegen Eintracht Frankfurt in der Kreisliga Frankfurt geht es für die U10 von Trainer Okan Gündüz am Samstagvormittag zum Freundschaftsspiel nach Mainz-Kastel. Dort trifft auf die TSG, um sich den letzten Schliff zu holen. Trainer Gündüz will nochmal seinem gesamten Kader viel Spielzeit geben und sich die letzten Eindrücke vor dem Punktspiel-Auftakt holen.

Nav.: KR Kastel, Jakob-Schick-Str. 2, 55252 Mainz-Kastel

Autor: FSV-Jugendnews (Hajo Dill) | 09.08.2018

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz