3. Liga


Christian Sollich wechselt ins Management des FSV Frankfurt

FSV Frankfurt und Infront Germany passen ihre Partnerschaft an

Nach guten und partnerschaftlichen Gesprächen haben Infront und der FSV Frankfurt ihre Zusammenarbeit angepasst. Demnach kann der Traditionsclub seine Vermarktung seit dem 01.10.2018 wieder in Eigenregie durchführen. Infront steht dem FSV Frankfurt jedoch weiterhin in unterstützender und beratender Funktion zur Seite.

Reinhardt Weinberger, Geschäftsführer von Infront Germany, sagt: „Die Partnerschaft zwischen dem FSV Frankfurt und Infront zeichnet Respekt und Vertrauen aus – so verliefen auch die Gespräche in den letzten Wochen und Monaten. Wir sind gemeinsam zu der Überzeugung gekommen, dass der FSV Frankfurt durch die nun gefundene Anpassung der Zusammenarbeit bei seiner weiteren Entwicklung nachhaltig unterstützt wird. Wir bedanken uns bei Christian Sollich für seinen stets unermüdlichen Einsatz und wünschen ihm für seine neue Aufgabe beim FSV den größtmöglichen Erfolg.“
Christian Sollich wechselt im Zuge der angepassten Vereinbarung von Infront in das Management-Team des FSV Frankfurt und nimmt dort zukünftig die neue Position als Direktor Marketing, Vertrieb und Kommunikation ein. Er bleibt somit auch weiterhin Ansprechpartner für die Sponsoring-Partner und übernimmt zudem noch die Bereiche Marketing und Kommunikation.
Der 38-jährige gebürtige Heddesheimer bringt 15 Jahre Erfahrung im Bereich Sportmarketing mit und war unter anderem für den SV Waldhof Mannheim (Leiter Marketing & Vertrieb), die Sportmarketingagenturen IMG (Manager Sales / Projekt FSV Frankfurt) und Infront (Manager Sales / Projekt FSV Frankfurt) tätig.

Michael Görner, Präsident des FSV Frankfurt:
„Infront Germany war bei unserem ‚Restart’ ein verlässlicher und starker Partner des FSV. Dies war in der schwierigsten Phase der Vereinsgeschichte keine Selbstverständlichkeit. Bei den Gesprächen bezüglich der künftigen Zusammenarbeit haben wir gemeinsam eine zukunftsweisende Lösung für den FSV gefunden. Wir freuen uns, mit Christian Sollich einen kompetenten Marketingprofi an den Verein zu binden. Christian Sollich leistet bei der Akquise und Betreuung unserer Partner und Sponsoren hervorragende Arbeit. Die Entscheidung, ihn an den Verein zu binden, ist ein weiterer Baustein in unseren Bemühungen, den FSV zu einer starken Marke aufzubauen.“

Christian Sollich, Direktor Marketing, Vertrieb und Kommunikation FSV Frankfurt:
„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und durchaus spannenden Herausforderungen, die vor uns liegen. Die Stadt Frankfurt und vor allem auch der FSV sind mir in den letzten Jahren ans Herz gewachsen. Die letzten 18 Monate und vor allem die seriöse und gute Arbeit des aktuellen Präsidiums und der Geschäftsführung sowie das in mich gesetzte Vertrauen haben mich dazu bewogen, diesen Schritt zu gehen. Wir werden nun alle gemeinsam weiter daran arbeiten, den Verein „Stück für Stück“ nach vorne zu bringen. Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle aber auch bei meinem ehemaligen Arbeitgeber Infront für die lehrreiche und großartige Zeit sowie insbesondere bei der Geschäftsführung, die den Wechsel erst möglich gemacht hat.

| 10.10.2018

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz