3. Liga


Neuer Co-Trainer für Alex Conrad

Taner Yalcin übernimmt die Aufgaben von Hakan Sünal und assistiert ab sofort Cheftrainer Alexander Conrad

Taner Yalcin (mi.) zusammen mit Cheftrainer Alexander Conrad (re.) und dem Sportlichen Leiter Thomas Brendel (li.)

Taner Yalcin bekleidet mit sofortiger Wirkung das Amt des Co-Trainers beim FSV Frankfurt. Der 37-jährige Yalcin übernimmt die Aufgaben vom bisherigen Co-Trainer Hakan Sünal. Mit Yalcin kommt kein Unbekannter an den Hang: Taner Yalcin hat schon in der Jugend für den FSV Frankfurt gespielt und war auch bereits in der Vergangenheit für den FSV Frankfurt im Bereich Scouting tätig. Yalcin verfügt als Trainer über die UEFA A-Lizenz.

Der bisherige Co-Trainer Hakan Sünal bleibt dem FSV Frankfurt aber erhalten: Der 38-jährige wird sich zukünftig auf seine Aufgaben als Chef-Trainer der U19 des FSV Frankfurt konzentrieren und möchte den Klassenerhalt in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest noch schaffen. Zudem wird er seine Expertise bei der anstehenden Zertifizierung des vereinseigenen Nachwuchsleistungszentrums mit einbringen.

Taner Yalcin: "Ich freue mich als Bernemer Bub, den FSV Frankfurt zukünftig in der Position als Co-Trainer zu unterstützen. Der FSV ist ein Traditionsverein und ich möchte mein Wissen und Können ganz in die Dienste der schwarzblauen stellen und dazu beitragen, dass der FSV sein Saisonziel, den Klassenerhalt, erreicht."

Alexander Conrad, Cheftrainer des FSV Frankfurt: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Taner Yalcin. Er kennt den Verein, die Regionalliga und ist in der Region verwurzelt. Er bringt ein großes Fachwissen mit ein, davon können wir profitieren."

Taner Yalcin


Geb.: 05.07.1981 in Frankfurt am Main
Größe: 1,78 m
Nationalität: deutsch
Qualifizierung: UEFA A-Lizenz

Autor: MS | 11.01.2019

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz