3. Liga


Flowers First wird neuer Business Partner

Pünktlich zum Valentinstag!

write my summary for me Christian Sollich und Michael Görner mit Jeannette Krebs und Daria Mayer von Flowers First. Foto: FSV

help writing a college essay

buy a college paper Mit dem Unternehmen Flowers First aus dem Frankfurter Stadtteil Bergen-Enkheim, hat der FSV Frankfurt einen neuen Business-Partner gewinnen können.

watch

coursework research Flowers First ist ein junges, aufstrebendes Unternehmen, das Infinity Rosen mit einer Haltbarkeit bis zu 3 Jahren in Boxen produziert – ideal auch als Geschenk für den anstehenden Valentinstag! Die hochwertigen Produkte sind auch in den schwarzblauen Vereinsfarben des FSV Frankfurt erhältlich, wahlweise zudem mit dem Wappen des Bornheimer Traditionsvereins.

enter

click here Die Blumen-Produkte sind nicht nur für den Privatgebrauch geeignet, auch für Firmen, die etwas Besonderes suchen, ist Flowers First die erste Anlaufstelle.

custom essay service Als Willkommens-Bonus bekommen alle Anhänger und Fans des FSV Frankfurt einen Sonderrabatt. Wer beim Einkauf bei Flowers First den Code „FSV2019“ nennt, bezahlt 10% weniger auf seinen Einkauf und unterstützt damit außerdem die Jugendarbeit des FSV, denn 15% des Einkaufsbetrags spendet Flowers First ans Nachwuchsleistungszentrum der Bornheimer.

high school essay help Weiter Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.ministryofflowers.de.

Autor: CS | 08.02.2019

  Drucken


Newsletter Anmeldung






paper writing help Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz