3. Liga


Nestor Djengoue verlängert seinen Vertrag

Abwehrspieler ein weiteres Jahr beim FSV

Nestor Djengoue nach seinem Tor gegen den VfB Stuttgart II. Foto: Bild Pressehaus

Nestor Djengoue wird dem FSV Frankfurt ein weiteres Jahr erhalten bleiben. Dies machten der Verein und der Kicker am heutigen Montag fix. 

Djengoue, der bereits in der Saison 13/14 für den FSV Frankfurt in der 2. Bundesliga spielte, war im Sommer 2017 zurück an den Bornheimer Hang gekehrt. Verletzungsbedingt kam er in der abgelaufenen Saison auf lediglich 15 Einsätze, erzielte dabei aber drei Tore. 

Thomas Brendel, sportlicher Leiter und Trainer: "Unser Ziel war, Nestor unbedingt zu halten und wir sind sehr froh, dass wir ihn überzeugen konnten, beim FSV zu bleiben. Beide Seiten wissen, was sie aneinander haben. Nestor ist für uns ein sehr wichtiger Spieler." 

Nestor Djengoue: "Ich kenne den FSV nun ja schon etwas länger, ich fühle mich hier wohl und meine Familie ist hier. Die Verantwortlichen haben sich sehr viel Mühe gegeben, um mich weiterhin zu halten. Ich bleibe gern beim FSV Frankfurt und hoffe, dass ich diesmal von Verletzungen verschont bleibe und dadurch mehr Einsätze haben werde."

Nestor Djengoue wird ab sofort ins Mannschaftstraining einsteigen. 

Autor: SK | 24.06.2019

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz