3. Liga


Muhamed Alawie stürmt weiter für den FSV Frankfurt

Der Vertrag des Mittelstürmers wurde bis 30.6.2021 verlängert

Foto: Hübner - Alawie bei der Ausführung eines Elfmeters

uhamed Alawie bindet der FSV Frankfurt einen weiteren erfahrenen Spieler an den Verein. Der auslaufende Kontrakt wurde bis 30.6.2021 per Option verlängert.
Der 32-jährige Mittelstürmer kam in der bisherigen Saison auf 22 Einsätze in der Regionalliga und 2 Einsätze im Hessenpokal. Er erzielte hierbei insgesamt 7 Tore und eine Torvorlage für die Bornheimer. Muhamed Alawie wechselte zum Rundenbeginn vom SV Elversberg an den Main.
 
 
Thomas Brendel, Cheftrainer und Sportlicher Leiter des FSV Frankfurt: „Wir haben mit Mo zur aktuellen Saison einen erfahrenen Stürmer an den Hang geholt, der seine Qualitäten in der Vergangenheit schon mehrmals unter Beweis stellen konnte. Mit seinen über 300 Spielen und über 100 Toren ist er ein sehr erfahrener Spieler, der unserem jungen Team guttut. Ich verspreche mir, dass er uns das in ihn gesetzte Vertrauen mit Toren zurückzahlt. Ich freue mich, dass er weiter für den FSV Frankfurt auflaufen wird.“
 
Muhamed Alawie: “Ich bin dem FSV Frankfurt dankbar, dass ich weiterhin für diesen Traditionsverein und dessen Fans spielen darf. Ich freue mich auf die nächste Saison und kann es kaum erwarten wieder auf dem Platz zu stehen."

Autor: cs | 25.05.2020

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz