3. Liga


FSV-Fans unterstützen krebskranke Kinder und Flüchtlinge

Sammlung bei Heimspielen gegen Düsseldorf und Heidenheim

In der Vorweihnachtszeit zeigen die FSV-Fans ihr großes Herz und helfen gleich zwei Projekten: Wie in den letzten Jahren sammeln die schwarz-blauen Anhänger für „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ Ziel der Einrichtung ist es, sowohl die Bedingungen junger Patientinnen und Patienten und deren Familie im stationären und ambulanten Bereich der Kinderkrebsklinik zu verbessern, als auch in psychosozialer und finanzieller Hinsicht Hilfe zu leisten.

Im letzten Jahr kamen rund 1.000 Euro zusammen, dieses Jahr soll’s noch mehr werden. Daher gibt es zusätzlich T-Shirts mit dem Aufdruck „FSV-Fans mit Herz“ zu kaufen (auf der Südtribüne, Pugnatores-Infostand). Zehn Euro kostet das Stück der streng limitierten Auflage und der Gewinn wird hundertprozentig für die gute Sache verwendet. Einfach nur Spenden geht aber auch.

Zudem unterstützen die FSV-Fans die Flüchtlingshilfe-Kampagne Opens external link in new window„Second Fan Shirt“ vom Bündnis aktiver Fußballfans (BAFF) und FSE. Dahinter verbirgt sich, dass Fußballfans ihre alten und nicht mehr genutzten Shirts, Schals, Trikots, Fanzines und sonstige Fanartikel wie Tassen etc. an dieses Projekt spenden. Diese Fanartikel sollen dann wieder verkauft werden und der Erlös geht zu 100% an Flüchtlingsinitiativen.

Autor: Matthias Gast | 12.12.2014

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz