3. Liga


FSV startet in Braunschweig-Vorbereitung

Zafer Yelen wieder an Bord

Zafer Yelen freut sich, wieder bei den Kollegen zu sein. Foto: bild pressehaus

Das wichtigste vorweg:  FSV-Mittelfeldspieler Zafer Yelen ist vom Individualtraining endlich wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Und marschierte mit seinen knallgelben Fußballstiefeln beim Warmlaufen gleich mal in vorderster Reihe mit. Mittelfeldkollege Ahmed Azaouagh trainierte hingegen nach seiner Sprunggelenksreizung und ein paar kurzen Pässen individuell, auch Hanno Balitsch drehte allein seine Runden um den Platz.

Nach ein paar kleineren Kunststückchen mit dem Ball und den ersten Worten von Cheftrainer Benno Möhlmann wurde bei Sonnenschein, aber eher kälteren Temperaturen flott um die Trainingsstangen kombiniert. Bei den anschließenden Übungsspielchen eröffnete Edmond Kapllani mit einem schönen Distanzschuss den Torreigen, ein weiterer Höhepunkt war sicherlich der Treffer von Sturmkollegen und Aalen-Torschützen Amine Aoudia nach schönem Pass von Joan Oumari. So wünscht man sich das auch am Samstag beim Ligaspiel in Braunschweig.

Autor: Carsten Praeg | 28.04.2015

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz