069 / 420898 0


Heimspiel gegen SC Freiburg II abgesagt


Das Spiel des FSV Frankfurt gegen den SC Freiburg II ist abgesagt \\Grafik: FSV


Mehrere Spieler des FSV positiv auf Corona getestet

Das für den kommenden Samstag angesetzte Spiel unseres FSV Frankfurt gegen den SC Freiburg II wird abgesetzt.
Die Absage erfolgt auf Antrag des FSV Frankfurt auf Grundlage von § 14 der Spielordnung in Verbindung mit § 50 Nr. 2 aus dringendem Grund. Bei mehreren Spielern des FSV Frankfurt wurde der Erregernachweis auf das Coronavirus SARS-COV-2 erbracht (Nachweis der positiven Testergebnisse), sodass für das Spiel am Samstag nicht die gemäß § 14 der Spielordnung erforderliche Anzahl an Spielern zur Verfügung steht.
Eine Spielabsetzung aus dringendem Grund gemäß § 50 Nr. 2 erfolgt nur dann, wenn nach Testung sämtlicher in der Saison 2020/21 in Spielen der Regionalliga Südwest in einer Mannschaft eingesetzten Spieler weniger als 16 ein negatives Ergebnis vorweisen können oder sich unter diesen Spielern nicht mindestens zwei negativ getestete Torhüter befinden. Dies gilt entsprechend, wenn sich die Zahl der einsetzbaren Spieler unter Berücksichtigung behördlich angeordneter Absonderungen (Quarantäne) reduziert.

Wann das Spiel gegen SC Freiburg II nachgeholt wird steht noch nicht fest.

 

Autor: HB - 04.02.2021


partner

Hauptsponsor


Ausrüster


Naming-Right


Premium-Partner


Premium-Partner


Premium-Partner



powered by