069 / 420898 0


Ergebnisdienst B-Junioren-Bundesliga 10.10.2021


U17 mit konzentrierten Auftritt bei den Lilien (Foto: Willi Heimberger)


Dritter Saisonerfolg der U17 nach starkem Spiel

Durch einen bärenstarken Auftritt im hessischen Duell gegen den SV Darmstadt 98 holte sich die U17 von Trainer Baldo di Gregorio den dritten Saisonerfolg in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest und machte damit einen Sprung nach vorne in der Tabelle auf den 9. Platz. Von Beginn an zeigten sich die Schwarz-Blauen hoch konzentriert und ließen die Gastgeber überhaupt nicht ihren Rhythmus finden. Immer wieder gab es wichtige Balleroberungen und schnelles Spiel nach vorne beim FSV. Aber erst in der 33. Minute wurde das sehr starke Spiel der U17 mit dem 1:0 durch Yilmaz völlig zu Recht belohnt. Es blieb bei der knappen FSV-Führung bis zum Halbzeitpfiff, die durchaus höher hätte ausfallen können. Nach dem Seitenwechsel mühten sich die Gastgeber, bissen sich aber immer wieder an der gut gestaffelten FSV-Defensive die Zähne aus. Auf der anderen Seite nahmen die Frankfurter in der 63. Minute einen Foulelfmeter gerne an, den die Darmstädter schon recht ungeschickt verursacht hatten. El Haddoudi trat an und versenkte zielsicher das Spielgerät zum vorentscheidenden 2:0 in den Maschen. Bis zum Schlussppfiff brannte nichts mehr an, denn zu fokussiert und konzentriert war das FSV-Spiel am heutigen Tage. Ein hoch verdienter und souverän eingefahrener Auswärtserfolg für die Mannschaft von Trainer di Gregorio.

Trainer di Gregorio strahlte nach Spielende: "Das war ein bärenstarkes Spiel unserer Mannschaft, die von Beginn an alle Vorgaben hervorragend umgesetzt hat und nicht eine Minute locker gelassen hat. Heute haben wir uns endlich für unsere Leistung belohnt und sind völlig verdient als Sieger vom Platz gegangen. Ein Riesenkompliment an meine Mannschaft für dieses Spiel."

SV Darmstadt 98 - FSV Frankfurt 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 (33. Yilmaz), 0:2 (63./FE El Haddoudi)

Es spielten: Hellmann, Stuehler, Cantavenera, Emmerling (80. Kienle), El Haddoudi, Akaouch, Karakaya (76. Krayer), Yilmaz (78. Gutmann), Cetinkaya (78. Solf), Messaoudi (76. Pekcan)

Autor: Hajo Dill - 11.10.2021


partner

Hauptsponsor


Ausrüster


Naming-Right


Premium-Partner


Premium-Partner


Premium-Partner


Premium-Partner


Premium-Partner

powered by