069 / 420898 0



ticket faq


Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten rund um Karten, Stadion oder Abwicklung am Spieltag.

Unsere FAQ werden ständig überarbeitet und erweitert.

vorverkauf

Wo erhalte ich Karten für die Heimspiele des FSV Frankfurt?
Wir empfehlen den Kauf im Vorverkauf, entweder über den FSV Ticketshop online, die telefonische Hotline unseres Ticketpartners AD ticket (Reservix) oder über Vorverkaufsstellen. Es gibt Hessen- und deutschlandweit viele Vorverkaufsstellen, die an Reservix angeschlossen sind und Karten verkaufen können. Dort werden keine VVK-Gebühren erhoben.
Wer online von zuhause bestellt, dem sei außerdem der Print@Home-Service ans Herz gelegt. Die Karten können direkt ausgedruckt und am Spieltag genutzt werden. Die Karten müssen nicht am Spieltag umgetauscht werden, sondern sind direkt gültig. Für Print@Home fallen keine Extragebühren an, sondern lediglich eine Bearbeitungsgebühr. Diese Bearbeitungsgebühr fällt bei jeder Online-Bestellung an.

Wo kann man am Spieltag parken?
Hier finden Sie Informationen zur Anfahrt und den Parkmöglichkeiten am Spieltag.
Wir empfehlen aufgrund der Parkplatz- und Verkehrssituation rund um die PSD Bank Arena die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Vom Parken im Anwohnergebiet raten wir ab.

Ist in den Eintrittskarten der ÖPNV enthalten?
Die Fahrt mit dem ÖPNV (RMV, VGF) ist in unseren Karten nicht enthalten.

Wie kommt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Stadion?
Idealerweise nutzen Sie die U7 (Richtung Enkheim, von der Innenstadt kommend) bis zur Haltestelle Johanna-Tesch-Platz. Möglich ist auch die Straßenbahn 12, die bis zum Festplatz/Eissporthalle führt. Von hier gelangen Sie zu Fuß in ca. 5-10 Minuten zur PSD Bank Arena, indem Sie am Bornheimer Hang entlanggehen.



dauerkarten

Welche Vorteile hat eine Dauerkarte?
•    Kein Anstehen an den Tageskassen zu Heimspielen
•    Stammplatzgarantie: Sichert Euch einen Sitzplatz zu allen Heimspielen des FSV!
•    Auch bei 200 Zuschauern könnt Ihr bei den Heimspielen dabei sein

Wie verhält es sich mit der „FSV-Supporter-Dauerkarte“, falls mehrere Spiele ohne Zuschauer ausgetragen werden?
Das erste und das zweite Heimspiel der Saison fänden ohne Zuschauer statt. Somit erhalten Besitzer der „FSV-Supporter-Dauerkarte“ zwei Gutscheincodes in der jeweiligen Kategorie. Diese Codes können für Heimspiele in der Saison 2021/22 eingelöst werden, wenn mehr als 200 Zuschauer zugelassen sind. Es gäbe entweder die Möglichkeit ein Spiel mit zwei Begleitpersonen zu schauen oder zwei Spiele mit jeweils einer Begleitperson.

Wie verhält es sich mit der Bezahlung der Dauerkarte „FSV-Heimspiel-Abo“, falls mehrere Heimspiele im Monat ohne Zuschauer ausgetragen werden?
Am Anfang des Monats Oktober wird der Betrag für drei Heimspiele abgebucht, die im Monat Oktober stattfinden. Ein Spiel davon findet jedoch nur vor 200 Zuschauern statt. Somit werden im November nur zwei statt drei Heimspiele berechnet und das Spiel, dass mit 200 Zuschauern stattgefunden hat, muss auch nicht bezahlt werden.

Besteht die Möglichkeit die Gutscheincodes auch nach der Saison 2021/2022 einzulösen?
Nein, die Gutscheincodes gelten nur für die Saison 2021/2022 und verfallen am 30.06.2022. Danach findet keine Rückerstattung mehr statt.

Gibt es wieder Stehplatzkarten?
Stehplatzkarten wird vorerst weiterhin nicht geben, da hierfür aktuell noch keine Genehmigung durch die Behörden vorliegt. Sollte die Genehmigung erteilt werden, wird es für die restlichen Spiele eine Dauerkarte für den Stehplatzbereich geben.

Muss ich die Dauerkarte nach der Saison kündigen?
Nein. Jede Dauerkarte ist eine reine Jahres- bzw. Saisonkarte, die automatisch ausläuft.

Gibt es die Dauerkarte im Abonnement, damit sie automatisch verlängert wird?
Nein. Jede Dauerkarte läuft zum Ende der Saison aus.

Ist in der Dauerkarte der ÖPNV enthalten?
Die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist in den Eintrittskarten nicht enthalten.

Ich bin ermäßigungsberechtigt. Was habe ich zu tun?
Beim Kauf einer Dauerkarte muss der Ermäßigungsnachweis beim Kauf schon vorliegen. Am Spieltag empfiehlt es sich, den Nachweis immer dabei zu haben, da es jederzeit zu Kontrollen kommen kann.

Ich bin zu einem Spiel verhindert und möchte meine Dauerkarte gerne weitergeben. Geht das?
Während der aktuellen Corona-Pandemie ist eine Weitergabe der Dauerkarte nicht möglich!
Ansonsten gilt: Eine Vollzahler Dauerkarte ist jederzeit voll übertragbar. Liegt beim Weitergeben einer ermäßigten Dauerkarte kein Ermäßigungsnachweis vor, kann eine Aufpreiskarte am Spieltag in Kassenhaus 2 erworben werden.

Was tue ich, wenn ich meine Dauerkarte verloren habe?
Bitte melden Sie sich im Ticketcenter oder telefonisch unter der 069 - 420 898 39. Gegen eine Servicegebühr von 4 Euro stellen wir die Karte erneut aus. Die alte Karte wird dann nicht mehr nutzbar sein, da beim Nachdruck ein neuer Ticketcode generiert wird.

 

rund um den spieltag

Wann öffnet das Stadion?
Das Stadion wird in der Regel eine Stunde vor Anpfiff geöffnet. Der VIP-Bereich öffnet bereits 1 ½ Stunden vor Spielbeginn. Bei Spielen mit höherem Zuschauerandrang kann es kurzfristige Änderungen bei der Stadionöffnung geben. Dies wird dann vorab bekannt gegeben.

Wo kann man am Spieltag noch Karten bekommen?
Generell empfehlen wir, Karten im Vorverkauf zu erwerben, um die Tageskassen zu entlasten und dem Caterer die bestmögliche Planungsgrundlage für die Bestellung der Mengen an Getränken und Speisen zu bieten. Kurzentschlossene können sich in der Regel ab einer Stunde vor Anpfiff der Partie Karten an den Tageskassen vor der Südtribüne sichern. Wir bieten an den Kassenhäusern nur Barzahlung an. Es wird ein Tageskassenzuschlag von zwei Euro pro Karte erhoben.

Wer hat Anspruch auf ermäßigte Karten?
Eine Ermäßigung auf Eintrittskarten gibt es für Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte, Azubis, Arbeitslose, jeweils mit gültigem Nachweis, der am Einlass unaufgefordert vorzuzeigen ist!
In jeder Kategorie gibt es einen extra Kindertarif für Kinder zwischen 7 und 14 Jahren.

Was passiert, wenn ich den Nachweis am Spieltag nicht dabei habe?
Wenn Sie den Nachweis am Spieltag nicht dabei haben, ist eine so genannte Aufpreiskarte zu erwerben. Diese gibt es am Kassenhaus 2. Das betrifft ebenfalls Inhaber einer ermäßigten Dauerkarte, die ihre Karte zu einem Spieltag weitergeben möchten. Liegt beim Weitergeben einer ermäßigten Dauerkarte kein Ermäßigungsnachweis vor, kann ebenfalls eine Aufpreiskarte am Spieltag erworben werden.

Gibt es Angebote für Familien?
Familienkarten gibt es am Spieltag wie auch im Vorverkauf. Das Angebot beinhaltet den Kauf von mindestens zwei Karten für Personen (Erwachsener und Kind zwischen 7 und 14 Jahren). Kinder unter 7 benötigen keine eigene Karte, haben dann aber auch keinen Sitzplatzanspruch. Es ist möglich maximal 5 Karten zu diesem Preis zu erwerben. Sollte man dem Kind das Alter nicht ansehen bitten wir darum, den Kinderausweis mitzuführen.

Gibt es Schiedsrichterkarten?
Schiedsrichterkarten gibt es am Sonderschalter im Kassenhaus 2. Wir bitten um Beachtung, dass wir lediglich Stehplatzkarten anbieten. Gegen einen Aufpreis kann allerdings gerne ein Sitzplatz in Anspruch genommen werden.

Wo bekomme ich Rollstuhlfahrerkarten?
Die Plätze für unsere Rollstuhlfahrer befinden sich auf der Gegentribüne in den Blöcken I (Heim) und H (Gäste). Jeder Rollstuhlfahrer bekommt eine preisreduzierte Karte, die Begleitperson ist frei. Die Karte kann am Spieltag gekauft werden oder im Vorverkauf. Bezüglich Absprache der Parkmöglichkeit bitten wir generell um vorherigen Anruf unter der 069 420 898 39 oder                    069 420 898 0.

Wie hat man sich mit einem Behindertenausweis mit dem Vermerk B oder G zu verhalten?
Auch hier hat die Begleitperson freien Eintritt. Ansonsten kann man sich aussuchen, wo man stehen oder sitzen möchte. Diese Karten gibt es im Vorverkauf oder am Sonderschalter. Die Tageskassen haben keine Freikarten zur Verfügung.

Wie ist der Ablauf für Kinder, die in der FFH-Fußballschule waren?
Während der aktuellen Corona-Pandemie haben Teilnehmer dre FFH-Fußballschule leider keinen Zutritt. Ansonsten gilt: Wir laden weiterhin gern Kinder ein, die unsere Kurse besucht haben. Dies gilt für alle Kinder mit Capelli-Triktot. Wir bitten um Verständnis, dass wir nur noch diese Trikots akzeptieren. Es gibt weiterhin die Wahl zwischen Stehplatz oder Sitzplatz auf der Haupttribüne.

 

Noch Fragen offen?
Melden Sie sich unter ticketing(at)fsv-frankfurt.de oder telefonisch unter der 069 - 420 898 0.

akkreditierung & Scoutingkarten

Wie können sich Journalisten akkreditieren?

Die Regionalliga Südwest bietet kein vorgefertigtes Formular an. Unser eigenes Formular finden Sie hier .

Wir bitten darum, sich an die dort beschriebene Vorgehensweise zu halten.

Wo erhalte ich Karten zur Spielbeobachtung?
Die Karten sind schriftlich per E-Mail bis 48 Stunden vor dem jeweiligen Spiel bei Jörg Fuchs unter fuchs(at)fsv-frankfurt.de anzufragen.

Stadion tv

Ca. 45 Minuten vor Anpfiff der Partie werden die Zuschauer von unseren Stadionsprechern Albert Staudt und Daniel Franzen begrüßt. Das Programm umfasst unter anderem Musikeinblendungen, interessante Informationen, Interviews und ein Halbzeitgewinnspiel. Zudem wird nach Spielschluss die Pressekonferenz live über die Videowand übertragen. Es lohnt sich also, früh im Stadion zu sein und auch nach Spielschluss noch ein wenig zu verweilen.

fanartikel

Im Fanartikel-Container bietet sich am Spieltag die Möglichkeit Fanartikel zu erwerben. Er befindet sich vor der Südtribüne und öffnet ca. eine Stunde vor Spielbeginn, sowie in der Halbzeitpause und nach dem Spiel. Unser Fanartikelsortiment finden Sie in unserem Online-Shop, www.fsv-shop.de oder in unserer neuen FSV-App.

Als besonderes Highlight gibt es den Fanartikel des Spieltags, bei dem ein Fanartikel unseres Sortiments am Spieltag zu einem reduzierten Preis angeboten wird. Es lohnt sich also immer, am Fanartikel-Container vorbeizuschauen.

Für unsere VIP-Kunden bieten wir seit dieser Saison ebenfalls einen Verkauf von ausgewählten Fanartikeln am Spieltag an. Dieser befindet sich im Eingangsbereich der VIP-Räumlichkeiten und beginnt eineinhalb Stunden vor Spielbeginn. Sprechen Sie hierzu einfach unser Empfangspersonal an.

KidsClub-Maskottchen Franky ist Stammgast bei jedem Heimspiel des FSV Frankfurt. Im Businessbereich begrüßt er die Mitglieder des FSV-Kids-Clubs. Während des Spiels schaut er im Stadion und auf den Tribünen vorbei und steht für gemeinsame Fotos zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Franky und dem FSV KidsClub finden Sie hier.

psd bank arena

Der FSV Frankfurt trägt seine Heimspiele in der PSD Bank Arena aus. Seit Februar 2018 ist die PSD Bank Hessen-Thüringen Namensgeber des FSV-Stadions. Der Vertrag läuft zunächst bis 2021.

Im Juli 2006 hatte die Frankfurter Volksbank e.G. das Namensrecht am zweitgrößten Stadion Frankfurts übernommen. Nach dem Umbau der drei Stadionseiten Nord, Süd- und Gegentribüne wurde die Heimstätte der Schwarz-Blauen nach einer fast anderthalbjährigen Umbauphase am 23. Juli 2009 mit einem Freundschaftsspiel gegen Werder Bremen und einer grandiosen Show wiedereröffnet. Bei laufendem Spielbetrieb fand ab Januar 2012 der zweite Teil des Umbaus, die Rekonstruktion der Haupttribüne statt. Nach weniger als einem Jahr der Bauarbeiten wurde die neue Haupttribüne des Spiels am 24. November 2012 zum Spiel des FSV Frankfurt gegen den 1. FC Kaiserslautern erstmals für die Zuschauer nutzbar. Seither verfügt der FSV Frankfurt über eine Spielstätte, die mit zehn Logen, einem Businessbereich für über 500 VIP-Gäste und hochwertigen Einrichtungen für Spieler und alle Beschäftigten an Spieltagen modernsten Zweitligastandard bietet.

Die 12.542 Zuschauerplätze teilen sich in ca. 4.139 Sitzplätze (alle überdacht, Blöcke A bis E und H bis M), davon rund 690 komfortable und gepolsterte Sitzplätze im VIP-Bereich (inklusive 110 Logenplätze), und 8.367 Stehplätze (alle unüberdacht, Blöcke F, G, N und O) auf. Für die Gästefans stehen die Blöcke H (Gegentribüne Sitzplätze) sowie F und G (Stehplätze) zur Verfügung.

Hier geht es zu den Ticketinfos.

Fassungsvermögen:12.542
Sitzplätze:4.139
Businessseats:580
Stehplätze: 8.367
Eröffnung: 1931
Wiedereröffung: 2009
Beleuchtungsstärke:1.000 Lux
Höhe Flutlichtmasten: 40 Meter
Gewicht Flutlichtmasten: 60 Tonnen
Logen:10
Logen Fläche: 362 qm
Parkplätze:
Fläche Spielfeld: 105m x 68m
Rollstuhlfahrer mit Begleitung: 36
Pressearbeitsplätze: 36



partner

Hauptsponsor


Ausrüster


Naming-Right


Premium-Partner


Premium-Partner


Premium-Partner


Premium-Partner


Premium-Partner

powered by