069 / 420898 0


Rahmenspielplan der Regionalliga-Saison 22/23


Die Teams der RLSW 22/23. Freiberg, Fulda-Lehnerz, Trier und Worms sind die Aufsteiger in die Regionalliga Südwest


Saisonstart zuhause gegen die TSG Balingen

Die Regionalliga Südwest GbR hat den Rahmenspielplan für die Saison 22/23 veröffentlicht. Die Liga startet am ersten August-Wochenende (5. bis 7. August 2022). Der FSV Frankfurt empfängt am ersten Spieltag die TSG Balingen in der heimischen PSD Bank Arena und muss am zweiten Spieltag (12. bis 14. August 2022) zum FC 08 Homburg reisen. An den Spieltagen drei und vier stehen die ersten Derbys für die Schwarzblauen an: Am dritten Spieltag (19. bis 21. August 2022) empfängt der FSV den KSV Hessen Kassel und muss eine Woche später dann am vierten Spieltag (26. bis 28. August 2022) zu den Kickers nach Offenbach reisen. Am elften Spieltag (7. bis 9. Oktober 2022) trifft der FSV Frankfurt in der PSD Bank Arena mit der SV Eintracht Trier auf den ersten von vier Aufsteigern, die Partie gegen die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz ist für den 15. Spieltag (4. bis 6. November 2022) angesetzt. Sowohl die Hin- als auch die Rückrunde beschließt der FSV gegen den VfR Aalen, wobei die Bornheimer die Aalener am letzten Spieltag der Saison (27. Mai 2023) in der heimischen PSD Bank Arena empfangen.

Die genauen Anstoß-Zeiten stehen noch nicht fest, werden aber rechtzeitig veröffentlicht, den gesamten Spielplan der Saison 22/23 findet Ihr hier.

 

Auf- und Abstieg in der Saison 22/23:

Auch in der Saison 22/23 steigt der Meister der Regionalliga Südwest direkt in die 3. Liga auf. Mindestens drei Mannschaften müssen am Saisonende den Gang in eine Liga tiefer antreten. Durch mögliche Absteiger aus der 3. Liga kann sich die Anzahl der Absteiger aus der Regionalliga Südwest bis auf maximal fünf Mannschaften erhöhen. Aus den Oberligen Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz/Saar und Hessen steigt am Saisonende der jeweilige Meister direkt in die Regionalliga Südwest auf. Die drei Vizemeister ermitteln innerhalb einer Aufstiegsrunde einen weiteren Aufsteiger.

Autor: FSV - 28.06.2022


partner

Weltbester Verein


Ausrüster


Naming-Right


Premium-Partner


Premium-Partner


Premium-Partner


Premium-Partner


powered by